Lucas

Lucas Iten | Bergführer & Kletterlehrer

Lucas-Iten.jpeg

Bergführer mit eidg. Fachausweis

SBV - IVBV - UIAGM - IFMGA

 

Kletterlehrer  |  SBV

Jugend+Sport

Experten Anerkennung im Sportklettern, Bergsteigen, Skitouren

Arbeiten am hängenden Seil  |  Level 2

Geboren 1971 in Unterägeri. Mit 16 Jahren begann ich zusammen mit Freunden Bergtouren zu machen und zu klettern. Mit 19 Jahren durchstieg ich zum ersten Mal die Eigernordwand - im Winter. Inzwischen hat mich die Heckmair-Route rund ein Dutzend mal immer wieder aufs Neue fasziniert.

 

Mit 28 Jahren tauschte ich den Beruf als Metallbauschlosser gegen den des Bergführers ein. Seither bin ich in der ganzen Schweiz und auch im Ausland als Profibergführer unterwegs.

 

Nicht nur die Schweizer Berge faszinieren mich, auch in den Bergen von Alaska, Afrika, Süd- und Nordamerika, Nepal, China und Neuseeland konnte ich mein Hobby zum Beruf machen.
 

Neben meinem Beruf als Bergführer klettere ich intensiv, seit 2006 tüftle und bohre ich immer wieder an neuen Routen an der Fallenflue. Ich fotografiere leidenschaftlich gerne, alle Bilder auf meiner Website, habe ich auf meinen Touren aufgenommen - hin und wieder entsteht daraus eine Ausstellung.
 

Zusammen mit meiner Frau lebe ich in Reitnau auf einem kleinen Hof. Als Ausgleich geniesse ich den Umgang mit unseren Pferden und erfreue mich an Ausritten in die herrliche Umgebung des Suhretal. 

 

Portraits

Text von Barbara Sorino

Text von Lena Schönewald

Text von Patrick Stähler

2019

Kanada

2012

Indien

2011

Argentinien

2010

Peru

2009

Alaska

2007 – 2008

West-China

2004

Nepal

Skitouren Roadtrip durch Kanada
Immer spurenfreier Powder.

2012 ging es nach Indien auf den Satopanth (7075m)

2011 bestieg ich den Aconcagua (6959m)

2010 leitete ich eine Expedition auf den Alpamayo (5947m) und Huascarán (6746m)  in Peru

Im Frühling 2009 leitete ich eine Expedition in Alaska auf den Denali / Mt. McKinley (6194m)

2007 & 2008 leitete ich für Kobler & Partner eine Expedition in West-China auf den Muztagh Ata (7546m)

2004 führte ich eine Kleinexpedition in Nepal auf den Pumori (7161m) und sammelte wertvolle Erfahrungen

Film

Eine schöne Zusammenfassung einer für mich unvergesslichen Woche.

Logo_IVBV.png
JugendundSport.png