Fallenflue

FF Cover

Die 2. Ausgabe des Fallenflue Kletterführer ist da :-)


Erhältlich z.B. auf dem Weg zur Fallenflue im bike & climb up in Seewen SZ, Bächli Bergsport Luzern und Zürich, Piz Buch und Berg Zürich, in diversen anderen Klettershops, direkt beim topo.verlag oder natürlich bei mir über das Kontaktformular.

                                    Preis CHF 24.00 plus Versand ca. CHF 2.00.


News                            • Wetter: meteoblue,  meteomedia B,  meteomedia M

                                               Neue Routen           

                                               • Vogelschutzzeiten


22.04.2016                            STEINADLERSCHUTZ: Nordseitig

In den Sektoren «Gogo» bis «Gatedrallo» sollen bis Ende August 30.08.2016 keine Erschliessungs- oder Kletteraktivitäten stattfinden! Da ein Adlerpaar einen Brutplatz bezogen hat und am brüten ist.

Vielen Dank für deine Rücksichtnahme!


27.06.2014

Leider hat es mit der Brut des Steinadlers nicht geklappt.

Somit ist die ganze Nordseite wieder frei für die Kletterer.

Viel spass wenn es heiss ist im Sektor Gathedrallo und Geko. :)


22.05.2014, Vogelschutz: !!!!! Verlängerung Sperrung bis Ende August 2014 !!!!!

Der Steinadler ist vermutlich am brüten, was uns sehr freut! Da er sehr empfindlich ist auf äussere Einflüsse, verzichten wir auf das Klettern östlich des Werdo's, Gogo bis Gathedrallo, bis Ende August 2014!

Falls wir doch früher wieder in diese Gebiete dürfen, erhält ihr die Info hier.


17.04.2014 

In der Aprilausgabe der Zeitschrift klettern wird ein Artikel über die Fallenflue sein.

Erhältlich ab dem 23.04.2014.

Die Photos sind vom Stefan Kürzi aus Ibach

der Text hat Jürgen Bissig "Spiri" aus Altdorf geschrieben. 

Schaut doch mal rein. :)


01.12.2013 

Mit Schnee und Kälte ist der Winter nun wieder da. :)

Im Nordwestlichen Teil der Fallenflue beginnt nun wieder die Schonzeit für den Steinadler.

Doch auf der Südseite sind die Verhältnisse perfekt und das Winterwägli ist angespuhrt. ;)


12.07.2013

Die Tage sind sehr heiss.

Doch auf der Nordwest Seite der Fallenflue ist es  dank der Biese am Vormittag auf den Bändern immer noch sehr angenehm frisch. :)


29.11.2012 

Und zum zweiten mal in diesem Herbst hat der Winter Einzug erhalten.

Im Nordwestlichen Teil der Fallenflue beginnt nun wieder die Schonzeit für den Steinadler.


01.05.2012 Der Wanderfalke scheint auf der Südseite der Fallenflue zufrieden seinen Jungen aufzuziehen :) Der Sektor Gülden ist somit wieder offen zum Klettern.

Auch mit dem jungen Steinadler scheint es in dieses Jahr besser zu klappen :)
Da dieser sehr empfindlich auf äussere Einflüsse ist und es super wäre wenn es in diesem Jahr zu erfolgreichen Flugstunden kommen kann,

verzichten wir auf das Klettern östlich des Werdo's, Gogo bis Gathedrallo, bis Ende August!

Der ganze westliche Teil wie Halo, Pilo, Yelo, Plato und Werdo sind jetzt aber wieder offen und ladet ein für die warmen Tage.

Wir hoffen dass, das alle so sehen, den schon ein Einzelner kann dem Steinadlerchen zum Verhängnis werden und somit wäre der ganze Verzicht umsonst gewesen!

Und was gibt es grösseres als wenn man eine Route klettert und ein grosser Vogel einem dabei zuschaut...

Vielen Dank!
Die FF Bändler


08.02.2012
Bei winterlichsten Verhältnissen war ich zusammen mit Pius Reichlin, dem Wildhüter, an der Fallenflue, und haben die Schilder mit den  Schutzzeiten für Wanderfalke und Steinadler angebrachtdes.

Mit diesen Schutzzeiten Einschränkungen lässt es sich immer noch zu jeder Jahreszeit an der Fallenfluh klettern. Und wir können uns weiterhin über die kühnen Flugkünste dieser schönen Vogelarten freuen. :)

Dezember 2012
Bei einem Treffen mit den Vertretern des Wanderfalken und des Steinadlers sowie mit dem Wildhüter, haben wir uns auf die folgenden Schutzzeiten festgelegt:

WANDERFALKENSCHUTZ:
Im Sektor «Gülden» der S-Seite sollen vom 15.2. bis 30.4. keine Erschliessungs- oder Kletteraktivitäten stattfinden. Die Falken sind sehr empfindlich auf Störungen.

STEINADLERSCHUTZ:
In den Sektoren «Halo», «Pilo», «Yelo» und «Plato» der NW-Seite sollen vom 1.12. bis 30.3. keine Erschliessungs- oder Kletteraktivitäten stattfinden.
Und : in den Sektoren «Werdo» bis «
Gathedrallo» sollen vom 1.12. bis 30.4. keine Erschliessungs- oder Kletteraktivitäten stattfinden. Die Adler sind auf Störungen sehr empfindlich.


Fallenflue Schwyz
Neue Routen

Vogelschutz
Vogelschutzzeiten


Wegweiser zum Känzeli


Aussicht vom Känzeli auf Schwyz

Seiltraverse zum Sektor Pilo


S`gmüetlichä Plätzli bim Yelo

Fallenflue Steinadler
Routen Name

Route Murläufer
Routen Name
 

Beim Bohren der Route Dornenplatte 6a+

Blick uf Uf Ibrig


Christian in der Innerä 6b

Abendsonne
Abendsonne im Vierwaldstättersee



Fallenflue Süd Sicht zum Pilatus
Blick zum Pilatus

Fallenflue Süd zum Plumbum tief eingeschneit
Über dem eisigen Muotathal Tief eingeschneit zum Plumbum

Lucas in Get Lucky, Sektor Plumbum
Fallenflue Süd Gülden Kaktus Jonas
Jonas in der Kaktus, Sektor Gülden
Fallenflue Süd Gülden KaktRouge Müng
Christian in der KaktRouge, Sektor Gülden
Fallenflue Süd Gülden Spieri
Spieri in der Solarisation, Sektor Gülden oberes Band
Fallenflue Plumbum Gitan Bohren
Lucas am Bohren von Gitan, im Sektor Plumbum
Fallenflue Süd Silber Füür Ilgä Gyula
Gyula in der Füür Ilgä, 6b, Sektor Silber
Fallenflue Süd Plumbum A Great Smile
Bohren der Route Ring Ring, im Sektor Plumbum
Fallenflue
Abendsonne